Barocke Sommerfrische im Juni 2015

Termine:
NUR MEHR HEUTE: Sonntag, 28. Juni 2015 – 18 Uhr

Karten: 12 Euro.
Erhältlich eine Stunde vor Beginn an der Abendkassa.
Oder telefonisch unter 0676/ 5414073 (Katrin Kuba).

Komödiantisches von Tschechow
Lassen Sie sich von der Bunten Bühne in die Welt von Anton Tschechow entführen – und lauschen Sie den humorigen Einaktern „Der Bär“ und „Der Heiratsantrag“. An drei Abenden bringen wir diese beiden Stücke gelesen (und trotzdem gespielt) ins Mistelbacher Barockschlössl.

In „Der Bär“ geht‘s um eine Witwe, die ihrem ehemals treulosen Mann nachtrauert. Als dann ein Gläubiger auftaucht, will sie sich zuerst duellieren, dann aber doch geliebt wissen.
In „Der Heiratsantrag“ will Iwan Nachbarstochter Natalja ehelichen. Doch statt ihr die Frage der Fragen zu stellen, beharrt er auf Prinzipien – egal, ob es um die Bullenwiese oder die Hunde Ugadai und Otkatai geht.

DSC_0786 Kopie

Schauspieler: Claudia Kuba, Doris Wimmer (r. im Bild), Heinz Kuba, Josef Schick, Iris Graf (li. im Bild), Andreas Kuba (mittig im Bild), Georg Pfleger und Katrin Kuba.
Regie: Elisabeth Heller.

Bei Regenwetter übersiedeln wir in die Prunkräume des Schlössls (Museumgasse 4).

Zufallsbilder
19 umsonst_17 DSC_0513 DSC_0725
Casinos Austria

Sponsor: