Katrin

COMEBACK mit Komödie


Endlich sind wir wieder da! Dieses Mal mit einer Komödie für alle Krisen. Und davon gibt’s ja momentan so einige … 

„Weiß irgendwer, wie’s weitergeht?“von Andreas Kuba

Termine:
Premiere am Fr, 11.11. um 19:30
So, 13.11. um 18 Uhr

Fr, 18.11. um 19:30
Sa, 19.11. um 19:30 – AUSVERKAUFT
So, 20.11. um 18 Uhr

Kartenpreise:
25 € (12 € für alle bis 14 Jahre)

Ticketkauf:
beim Bürgerservice Mistelbach (am Mo, Mi & Do von 8-15.30; Di 8-19; Fr 8-12 vor Ort bzw. telefonisch unter 02572/2515 2130)
ONLINE (inkl. Saalkartenbuchung) unter http://karten.mistelbach.at
und außerhalb der Öffnungszeiten telefonisch unter 06765414073

Zum Inhalt:
Acht Freunde müssen aufgrund eines Alarms von der heiteren Kostümparty in den Bunker ihres Hauses. Was sie diesmal hierhergeführt hat, kann Ihnen auch „Alexa“ nicht beantworten: ein neues Virus, ein Hurrikan, ein Krieg, ein Blackout … Niemand weiß, was draußen los ist. Keiner weiß, wie’s weitergeht.

Sobald sich die Sicherheitstür geschlossen hat, entdeckt die lustige Runde auch noch, dass im Bunker maximal sechs Menschen überleben können, und das nur für kurze Zeit. Wer also geht? Wer muss raus? Und warum?

Was folgt, ist ein so witziger wie fulminanter Schlagabtausch zwischen den Freunden, Ehepaaren und Familien. Die einen möchten den drohenden Weltuntergang am liebsten weglachen. Die anderen wollen einfach raus! Alles wird angerissen, nichts ausdiskutiert. Da brechen intimste Beziehungsgeschichten auf, kommen aberwitzige Familiengeheimisse ans Licht, überschlagen sich die Ereignisse. Dann verlangt auch noch die heimliche Geliebte Einlass. Und der Tod steht vor der Tür. Was für ein Theater!

Zu ihrem 99. Geburtstag präsentiert die Bunte Bühne unter der Regie von Elisabeth Heller zum ersten Mal ein selbst geschriebenes Stück, verfasst von Andreas Kuba.
Alle Schauspieler des Stücks – Heinz Kuba, Franz Mock, Doris Wimmer, Claudia Kuba, Georg Pfleger, Oliver Harrach, Andreas Kuba, Johanna Wanderer, Katrin Kuba, Stephan Prinz und Iris Graf – spielen Figuren, die ihnen auf den Leib geschrieben sind.

Freuen Sie sich also auf die vielleicht turbulenteste Komödie, seit es Weltuntergänge gibt. Zwei Stunden Lachen mit der Bunten Bühne. Als bestes Mittel gegen die Krisen. Garantiert ansteckend!

Weltpremiere und neue Beginnzeit bei JEDERMANN!

Die Bunte Bühne bringt heuer JEDERMANN auf die Piazza des MAMUZ Nitsch Museums Mistelbach. Und das in Weltpremieren-Manier, denn erstmals spielen zwei Männer und eine Frau Jedermann. Doris Wimmer, Andreas Kuba und Georg Pfleger erzählen die letzten eineinhalb Stunden im Leben des „Schlechtmenschs“, der nur an Geld, Sex und Macht glaubt und plötzlich vor Gott Rechenschaft ablegen muss.

Buhlschaft Katrin Kuba mit ihren drei Jedermännern Andreas Kuba, Doris Wimmer und Georg Pfleger, fotografiert von Gregor Pohl.

Buhlschaft Katrin Kuba mit ihren drei Jedermännern Andreas Kuba, Doris Wimmer und Georg Pfleger, fotografiert von Gregor Pohl.

Das rauschende Fest mit 30 SchauspielerInnen wird im Stil der Goldenen Zwanzigerjahre inszeniert. Und startet um 19.30 (ACHTUNG: NEUE BEGINNZEIT!!!) im schattigen Garten des Ausstellungsgeländes. Um dorthin zu gelangen, nutzen Sie bitte den Eingang über die Waldstraße 44-46. Warum es 30 Minuten später los geht? Weil wir bei den Proben draufgekommen sind, dass die Sonne um 19 Uhr die Piazza noch sehr erhellt und uns ein Spielen unmöglich macht.

Karten für den Klassiker der Salzburger Festspiele gibt es
ONLINE unter https://shop.jetticket.net/Mistelbach
an der Abendkassa ab 18 Uhr oder unter 0676 5414073.

Spieltermine:

Donnerstag, 4. Juli 2019 – 19.30 Uhr   AUSVERKAUFT
Freitag, 5. Juli 2019 – 19.30 Uhr           AUSVERKAUFT
Sonntag, 7. Juli 2019 – 19.30 Uhr

Premiere: Donnerstag, 27. Juni 2019 – 19.30 Uhr
Freitag, 28. Juni 2019 – 19.30 Uhr
Samstag, 29. Juni 2019 – 19.30 Uhr
Sonntag, 30. Juni 2019 – 19.30 Uhr

Mit dabei: Doris Wimmer, Andreas Kuba, Georg Pfleger, Claudia Fath-Kuba, Iris Graf, Katrin Kuba, Teresa Lahner, Heinz Kuba, Stephan Prinz, Martina Pürkl, Christine Osabal Peyrer-Heimstätt, Franz Mock, David Löw, Matthias Rausch, Simone Schremser, Susi Simon, Heide Kastner, Celina Gotsch, Sofie Staffa, Klara Mock, Susanne Fally, Daniele Krebs, Niklas Osabal, Manuel Rasner, Stefanie Spieß, Antonia Stindl, Elfriede Diewald, Anna Seltenhammer, Valerie Lahner, David Lahner, Marlene Bacher

Regie: Stephan Witzlinger, Assistenz: Sandra Feiertag

Jedermann auf der Piazza des MAMUZ Mistelbach

Die Location steht fest, der Termin ist fixiert und die Darsteller sind gebucht.

Die Bunte Bühne bringt im Juni und Juli 2019 …

Bildschirmfoto 2019-02-18 um 15.51.38

… und das in völlig neuer, noch nie gesehener Darstellung! An einem Ort, der mystischer nicht sein könnte: auf der Piazza des MAMUZ Museum Mistelbach (Nitsch-Museum).

Karten für den Klassiker der Salzburger Festspiele gibt es ab sofort beim Bürgerservice Mistelbach und online unter https://shop.jetticket.net/Mistelbach

Hier die Spieltermine:

Premiere: Donnerstag, 27. Juni 2019 – 19 Uhr
Freitag, 28. Juni 2019 – 19 Uhr
Samstag, 29. Juni 2019 – 19 Uhr
Sonntag, 30. Juni 2019 – 19 Uhr

Donnerstag, 4. Juli 2019 – 19 Uhr
Freitag, 5. Juli 2019 – 19 Uhr
Sonntag, 7. Juli 2019 – 19 Uhr

Mit dabei: Doris Wimmer, Andreas Kuba, Georg Pfleger, Claudia Fath-Kuba, Iris Graf, Katrin Kuba, Teresa Lahner, Heinz Kuba, Stephan Prinz, Martina Pürkl, Christine Osabal Peyrer-Heimstätt, Franz Mock, David Löw, Matthias Rausch, Simone Schremser, Susi Simon, Heide Kastner, Celina Gotsch und viele mehr …

Regie: Stephan Witzlinger, Assistenz: Sandra Feiertag

Danke für den Applaus – und bis bald!

DSC_2518

Wir danken für Ihren Besuch beim Herbststück der Bunten Bühne Mistelbach.

LADIES NIGHT hieß restlos ausverkauftes Haus, Jubelstimmung im Publikum, Höchstleistung der Schauspieler, Perfektion des Backstage-Teams.

Als Dankeschön gab’s einen Oscar für jeden – und Bären in Polizeiuniform samt Konterfei der Hauptdarsteller.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei Hugo von Hofmannsthals JEDERMANN im SOMMER 2019!!!! Die Tickets gibt’s ab Ende März beim Bürgerservice.

Noch ein Mal 100 Extra-Karten für Ladies Night

HipstamaticPhoto-562101288.675765

Ladies Night ist auch bei der Wiederaufnahme ausverkauft!!! Und das fünf Mal.
Doch wir wollen allen Gästen ermöglichen, die strippenden „Chippendales von Mistelbach“ zu sehen.
Also haben wir gegrübelt, gebastelt und geschraubt – und
kurzerhand den Zuschauerraum ausgebaut.

So gibt es jetzt pro Abend 20 Extra-Karten, die die nackten Tatsachen bei bestem Blick erscheinen lassen.

Also: Schnell sein und gleich direkt bei der Bunten Bühne die letzten Tickets sichern!

Termine in der Arbeiterkammer Mistelbach:
Freitag, 9.11.2018 – 19.30 Uhr
Samstag, 10.11.2018 – 19.30 Uhr
Sonntag, 11.11.2018 – 18 Uhr

Samstag, 17.11.2018 – 19.30 Uhr
Sonntag, 18.11.2018 – 18 Uhr

Es wird noch schärfer bei Ladies Night

LADIES NIGHT – das Stück, in dem sechs Arbeitslose beschließen, zu strippen, um endlich wieder einen Job zu haben. Aber so einfach ist das gar nicht! Also: üben, üben, üben … und dann einen Club finden, der die „Selfmade-Chippendales“ auch einem Publikum vorstellt.

Ihnen zum Beispiel!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei der Wiederaufnahme des britischen Theaterklassikers. Und überraschen Sie mit vielen Neuerungen: neuem Bühnenbild, neuen Kostüme, neuen Stripnummern – und Livemusik. Doris Wimmer singt wunderbar verrucht und verführerisch großartige wie kultige Songs.

Tickets für LADIES NIGHT gibt’s im Bürgerservice (Rathaus Mistelbach, Hauptplatz 6) der Stadtgemeinde: Montag, Mittwoch und Donnerstag  8 – 15.30 Uhr, Dienstag 8 – 19 Uhr, Freitag 8 – 12 Uhr oder ONLINE unter https://shop.jetticket.net/Mistelbach

DSC_1779

Doris Wimmer als verruchte Barsängerin Brenda

 

Spieltermine: Fr, 9.11. um 19.30 Uhr (Premiere) – AUSVERKAUFT!
Sa, 10.11. um 19.30 Uhr
So, 11.11. um 18 Uhr

Sa, 17.11. um 19.30 Uhr
So, 18.11. um 18 Uhr

Kartenpreise: 20 Euro, Kinder 10 Euro

Mitwirkende: Iris Graf, Martina Pürkl, Doris Wimmer, Oliver Harrach, Andreas Kuba,
Heinz Kuba, David Löw, Franz Mock, Georg Pfleger, Herbert Rutschka
Regie: Stephan Witzlinger, Assistenz: Sandra Feiertag

Musik: Sandra Schön-Schuckert

Spielort: Festsaal der Arbeiterkammer Mistelbach (Josef-Dunkl-Straße 2)

Parkmöglichkeiten: Bahnstraße, Josef-Dunkl-Straße und rund um den Bahnhof Mistelbach

Tata … die Karten sind da!

Sie sind wieder zurück in der Stadt – mit neuen Liedern, vieeeeel mehr Reife UND noch mehr Sexappeal.

Wer die beste Sicht auf unsere heißen Männer haben möchte,
kann ab sofort Tickets für LADIES NIGHT kaufen.

Im Bürgerservice (Rathaus Mistelbach, Hauptplatz 6) der Stadtgemeinde –

Montag, Mittwoch und Donnerstag  8 – 15.30 Uhr, Dienstag 8 – 19 Uhr, Freitag 8 – 12 Uhr
oder ONLINE unter https://shop.jetticket.net/Mistelbach

IMG_1723

 

Spieltermine: Fr, 9.11. um 19.30 Uhr (Premiere)
Sa, 10.11. um 19.30 Uhr
So, 11.11. um 18 Uhr

Sa, 17.11. um 19.30 Uhr
So, 18.11. um 18 Uhr

Kartenpreise: 20 Euro, Kinder 10 Euro

Mitwirkende: Iris Graf, Martina Pürkl, Oliver Harrach, Andreas Kuba, Heinz Kuba, David Löw, Franz Mock, Georg Pfleger, Herbert Rutschka
Regie: Stephan Witzlinger, Assistenz: Sandra Feiertag

Spielort: Festsaal der Arbeiterkammer Mistelbach (Josef-Dunkl-Straße 2)

Parkmöglichkeiten: Bahnstraße, Josef-Dunkl-Straße und rund um den Bahnhof Mistelbach

Save the date: Ladies Night reloaded im November

Im Sommer pausieren wir heuer wegen der Fussball-WM, aber im Herbst wird es dann bei uns so richtig heiß:

IMG_1718


LADIES NIGHT reloaded
startet am 9. November 2018!

Tickets gibt’s ab Montag, den 20. August beim Bürgerservice.

Wir freuen uns auf euch!

Danke für Ihren Besuch

IMG_4750

Sechs Abende „Otello darf nicht platzen“ – das waren sechs Mal großartiges Publikum, glanzvolle Schauspieler, ein wunderbares Team der Bunten Bühne (Küche, Buffet, Bühnenbau, Licht, Maske und Frisuren) und eine entgegenkommende Wettergöttin.

Ab sofort: Tickets für Otello erhältlich!

Opernweltstar Tito Merelli soll in Cleveland ein Gastspiel geben. Doch kaum angekommen, ist die Verwirrung komplett. Die Tochter des Operndirektors wird für seine Geliebte gehalten während die echte auch da ist und seine Frau sowieso. Als dann auch noch viel zu viel Alkohol fließt, kommt alles völlig anders …

Franz Mock (als  Max) und Georg Pfleger (als Tito Merelli) beim Fotoshooting für "Otello darf nicht platzen".

Franz Mock (als Max) und Georg Pfleger (als Tito Merelli) beim Fotoshooting für „Otello darf nicht platzen“.

Neugierig geworden auf die rasante Verwechslungskomödie Otello darf nicht platzen? Dann am besten gleich Karten sichern – und sich auf viel Humor und einen sommerlichen Theaterabend im Barockschlössl Mistelbach freuen.

Spieltermine:
Freitag, 30. Juni 2017 – 20 Uhr
Samstag, 1. Juli 2017 – 20 Uhr
Sonntag, 2. Juli 2017 – 18 Uhr

Freitag, 23. Juni 2017 – 20 Uhr (Premiere)
Samstag, 24. Juni 2017 – 20 Uhr
Sonntag, 25. Juni 2017 – 18 Uhr

Karten erhalten Sie beim Bürgerservice im Rathaus Mistelbach (02572/2515-2130). Öffnungszeiten: Mo, Mi und Do von 8 bis 15.30, Di von 8 bis 19 Uhr, Fr von 8 bis 12 Uhr.

UND HEUER NEU: ONLINE UNTER https://shop.jetticket.net/Mistelbach
Sowie eine Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Abendkassa.

Kartenpreise: 20 Euro (Erwachsene), 10 Euro (Kinder bis 12 Jahre)

Mit dabei: Teresa Lahner, Doris Wimmer, Judith Gotsch, Claudia Fath-Kuba & Georg Pfleger, Franz Mock, Wolfgang Pohl, Oliver Harrach
Regie & Textbearbeitung: Stephan Witzlinger

Spielort:
Freilichthof des Barockschlössls Mistelbach (Museumgasse 4, 2130 Mistelbach)

Zufallsbilder

7 umsonst_08 1 DSC_2066